Besucht mich !

Tag der offenen Tür


Am 14. und 15.02.2018 (Mi/Do)

An diesen Tagen werden kleine Workshops und Mini-Schnittkurse hier vor Ort mit mir und Gästen stattfinden.  Anmeldung erforderlich!

Um euch Lust und Mut zu machen auf einen 'echten' Kurs bei mir könnt ihr euch von 3 Mini-Themen etwas aussuchen. 

Gäste

Manuela Städter von Courleys.de gibt in Trittau und deutschlandweit Kurse zu Cover-und Overlockmaschinen und zeigt Euch, wie schnell, einfach und variantenreich overlocken auf einer 'baby lock' sein kann.
(Modelle  Ovation, Enlighten, Blcs)

 

Esther Sendzik von Elna stellt euch 3 Maschinen vor und hat ein kleines Nähprojekt vorbereitet (Modelle 680, 760, 780)
Die 580 steht hier 

im Kursraum.


Programm

Mittwoch 14.02.2018

10.00-11.00Uhr Peggy

11.30-13.30Uhr

Esther

14.00-16.00Uhr

Manuela

17.00-18.30Uhr

Peggy

Donnerstag 15.02.2018

10.00-12.00Uhr Peggy

12.30-14.30Uhr

Manuela

15.00-17.00Uhr

Esther

h+h Handarbeitsmesse Köln


Auf der h+h* Köln. Ich gebe 2 Workshops am Sonntag den 25.03.2018. (*Fachbesuchermesse)

Workshopinfos und Buchungen direkt auf der Messeseite der h+h. Kurs Nr.16 und 17


Wichtige Info zur Buchung

Habt Ihr ein z.B. Handarbeitsgeschäft, wollt euch selbstständig machen, betreibt einen Nähblog oder verkauft Schnittmuster dann seid ein *Fachbesucher. Die Workshops kann man nur nach vorheriger Registrierung und Kauf einer Eintrittskarte auf der Messeseite buchen!


Kursthemen

Schnittmuster anpassen: Rund um den Ärmel Kurs Nr.16

Puhh……..der Ärmel! Du hast am Armloch Details geändert und weisst nicht, wie man den Ärmel anpassen kann? Dein Oberarmumfang passt nicht zur vorgebenen Größe des Schnittes? Wie man den Ärmel an jedes beliebige Armloch anpasst und auch mal das Design verändert lernst du in diesem Kurs.

 

Kapuze und Kragen: die richtige Konstruktion Kurs Nr.17

Der Schnitt ist ja ganz schön, aber du möchtest einen anderen Kragen haben? Wie man einen Kragen oder Kapuze an jedes beliebige Halsloch konstruieren kann und deren Form verändert, lernst du in diesem Workshop. Von Vorteil wäre es, wenn du schon mal einen Kragen oder Kapuze genäht hast.