Was muss ich mitbringen?

Das gilt für alle Kurse

 Da wir oft lange stehen müssen solltet Ihr bequeme Schuhe oder dicke Socken dabei haben!
Wenn vorhanden immer die alten Ordner und Maßtabellen aus den Vorkursen mitbringen.

Anfangszeiten

Bitte plant eure Anfahrt so ein, daß ihr entspannt hier ankommt!

Meist geht es in den Kursen sofort mit 'richtigem' Unterricht los und ich beginne auch gerne pünktlich.

Der Kursbeginn Morgens ist um 9.00Uhr, wenn der Kurs Abends anfängt dann 17.00Uhr.

Der genaue Beginn und Wochentag steht auf eurer Buchungsbestätigung!

 

Wann muss ich Probestoffe mitbringen

Nessel, eine kleine Auswahl elastischer Webstoffe und Jersey stehen in dem entsprechenden Kurs immer kostenlos zur Verfügung. Für einige Kurse solltet Ihr Probestoffe oder Musterstoffe dabei haben. Schaut auf Eure Buchungsbestätigung.
Jeanshose, Elastische Hose, Shirtkurs, Blazer/Jacke, Etuikleid, Drapage

Welche Maschinen gibt es?

Ich habe hier 4 moderne Nähmaschinen und 2 Overlockmaschinen. Die eigene Maschine kann, muss aber nicht mitgebracht werden
(sinnvoll nur im Fertigungskurs, Shirtkurs - in diesen Kurse ist es schön, wenn man verschieden Stiche und spezielle Garne auf seiner eigenen Maschine testen kann; wer ein empfindliches oder teures Modell hat sollte es aber zu Hause lassen).

Was man sonst noch gebrauchen kann

Füßchen und Anleitung, falls man seine eigene Maschine dabei hat

Besonderes Handwerkszeug (z.B. Linkshänderschere, Rollschneider)

Einige Stoffe, falls in der offenen Werkstatt noch Zeit ist etwas zu probieren oder wer in der Pension oder hier noch etwas fertig stellen möchte (meist ist dafür aber wenig Zeit ;-)