Kursleitung/ Schnittsystem

Foto: Fritz by Faceland.com

Damit Ihr auch sicher sein könnt, hier kompetent betreut zu werden, stelle ich mich kurz vor. Die Kurse werden von mir, Peggy Hasselmann (geb. Morgenstern), geleitet und betreut.

 

>Nach dem Studium für Modedesign an der Akademie Mode Design in Hamburg habe ich mich voll und ganz auf Schnittechnik spezialisiert.

Im Studium habe ich nach dem System 'Müller und Sohn' gelernt. Für Aufträge arbeite ich aber hauptsächlich per Computer mit einem speziellen Schnittprogramm (Grafis).

 

>In den Kursen lernt Ihr nach Standardgrößen zu arbeiten und körpereigene Maße in eine Schnittkonstruktion umzusetzen. Die Kurse eignen sich daher für Alle die Schnitte für sich oder andere erstellen möchten.

 

>Da ich sehr praxisnah arbeite, habe ich ein spezielles/ eigenes Schnittsystem mit detaillierten praxistauglichen Texten und Anleitungen erarbeitet. Die Unterlagen erhaltet Ihr entsprechend dem Kursthema zusammen mit weiteren Unterrichtsmaterialien.

 

>Im Sommer 2013 habe ich eine Fortbildung zum Thema Drapage/ Drapieren absolviert. Standardmäßig werden die Schnitte an einer Schneiderpuppe angepasst. Hier erlernt Ihr die Technik an der Puppe und an 'echten' Menschen maßgerecht umzusetzen.

 

Das Unternehmen

 

Das Atelier Peggy Morgenstern gibt es seit 17 Jahren.

Gegründet 1999 in Hamburg, wurde der Firmensitz wegen des größeren Platzbedarfs nach Aurich/ Ostfriesland verlegt.

Seit 2012 konnten endlich passende Kursräume in einem Fachwerkhaus in Kirchgellersen vor den Toren Hamburgs und Lüneburgs gefunden werden.

Neben den Kursveranstaltungen zu den Themen Schnittkonstruktion für Bekleidung, Fertigungs- und Nähtechniken erstelle ich Schnittmuster nach Vorlagen für Privatpersonen, Firmen oder Vereine.

 

Da ich mich wieder mehr auf den Kursunterricht konzentrieren möchte habe ich meinen über 10 Jahre geführten Onlineshop www.peggymorgensternshop.de an Frau Angela Schmidt - Schneiderpuppenversandhandel übergeben.  www.schneiderpuppen.de

 

Im Rahmen eines Kursbesuches könnt Ihr besonderes Schneiderzubehör, Einlagen, Schulterpolster, hochwertige Scheren, Fachbücher für Schnittkonstruktion und Schnittkonstruktionsmaterial hier vor Ort kaufen. Kein offizielles Ladengeschäft, Verkauf nur im Rahmen einer Kursteilnahme!